Umweltschutz

Der Schutz der Umwelt hat in unserer Unternehmenspolitik Priorität.

ArcelorMittal Eisenhüttenstadt ist davon überzeugt, dass Ökonomie, Soziales und Ökologie eine untrennbare Einheit bilden und dass nur ein ausgewogener und sorgsamer Umgang mit allen Ressourcen unsere Lebensgrundlagen nachhaltig erhalten wird.

ArcelorMittal Eisenhüttenstadt bietet Stahllösungen an, die nachhaltig zum Schutz der Umwelt beitragen.  Wir sind bestrebt, die bei der Herstellung seiner Produkte auftretende Umweltbeeinträchtigungen auf ein Minimum zu begrenzen. Grundlage für unser Engagement im Umweltschutz bilden die Grundsätze der Umweltpolitik von ArcelorMittal sowie unser Umweltmanagementsystem, zertifiziert nach dem international anerkannten Standard ISO 14001.

Die ständige Verbesserung der Umweltleistungen ist ein wichtiger Grundpfeiler unseres Engagements für eine nachhaltige Entwicklung. Dabei machen wir auch nicht vor den Werktoren halt. Maßnahmen und Projekte wurden und werden in den Bereichen Gewässerschutz, Immissions-/Lärmschutz, Abfallwirtschaft, Rekultivierung sowie Natur- und Klimaschutz umgesetzt.

Für ArcelorMittal Eisenhüttenstadt ist in Fragen der Umwelt eine offene Kommunikation mit unseren Nachbarn von besonderer Bedeutung. Deshalb informieren wir Anwohner in der Region über mögliche Gefahren:

"Informationsblatt zu möglichen Gefahren und notwendigen Sicherheitsmaßnahmen bei einem Störfall" (gemäß § 11 der Störfallverordnung)

Download des Informationsblattes (PDF)