Managementsystem

ArcelorMittal Eisenhüttenstadt hat ein Integriertes Managementsystem (IMS) eingeführt, das die Anforderungen verschiedener Managementsysteme für Arbeitssicherheit, Gesundheit, Qualität, Energie und Umwelt zusammenführt und dem sowohl unsere Belegschaft als auch unsere Zulieferer und Dienstleister verpflichtet sind.

Die Gestaltung unseres IMS orientiert sich an verschiedenen (zum Teil weltweit gültigen) Normen, die jeweils inhaltliche Anforderungen für das Management einzelner betrieblicher Aspekte formulieren. Im Rahmen externer Auditierungen wird das Managementsystem jährlich auf Konformität zu den Managementsystemnormen für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz (OHSAS 18001), Umwelt (ISO 14001), Qualität (ISO TS 16949) und (ISO 9001) sowie Energie (ISO 50001) geprüft.