Stellenangebote

Hier finden Sie die aktuellen Stellenangebote der ArcelorMittal Eisenhüttenstadt.

Zur Zeit haben wir folgende Stellen zu besetzen:

ArcelorMittal Eisenhüttenstadt Forschungs- und Qualitätszentrum GmbH ist ein hoch qualifiziertes, akkrediertes und regional führendes Laboratorium mit einem vielfältigen Angebotsprofil der chemischen, chemisch-physikalischen und mechanischen Analytik verschiedenster Werkstoffe.

Wir suchen ab dem 01.09.2021 zwei
Auszubildende zum Chemielaboranten (m/w/d)


Deine zukünftigen Aufgaben:
- Durchführung von chemischen und physikalisch-chemischen Laboruntersuchungen, Qualitätskontrollen, messtechnischen Aufgaben sowie von chemischen Berechnungen
- Analyse und Prüfung von organischen und anorganischen Stoffen
- Anwendung von verschiedenen chemischen und physikalischen Verfahren
- Planung, Dokumentation und Protokollierung der Versuchsabläufe und Auswertung der Arbeitsergebnisse
- Bedienung, Überwachung und Wartung von chemisch-technischen Apparaturen und Laborgeräten
- Einhaltung von Sicherheitsbestimmungen im Umgang mit Gefahrstoffen sowie Beachtung der
- Vorschriften und Regelungen zur Arbeitssicherheit, zum Gesundheitsschutz, zum Umweltschutz sowie zur Qualitätssicherung

Dein Profil:
- Schulabschluss Abitur oder Fachabitur
- Mindestens 18 Jahre bei Beginn der Berufsausbildung
- Gute Noten in Mathe, Chemie und Physik
- Interesse an Mathematik und Naturwissenschaften
- Teamfähigkeit
- Sorgfältiges und konzentriertes Arbeiten
- Lernbereitschaft

Dauer der Ausbildung:
- 3,5 Jahre
- Regelmäßiger Wechsel zwischen Berufsschule und Betrieb
- Berufsschule: Oberstufenzentrum Schwarzheide (Wohnmöglichkeiten sind vorhanden)

Unser Angebot:
- Vielseitige und spannende Ausbildung in einer verantwortungsvollen Zukunftsbranche
- Schulungsangebote in Form von Seminaren und Lehrgängen sowie zur Prüfungsvorbereitung
- Übernahmechancen und Entwicklungsmöglichkeiten im Unternehmen
- Attraktive tarifliche Ausbildungsvergütung, Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie Sozialleistungen entsprechend dem Tarifvertrag
- Betriebliche Altersvorsorge
- Kostenlose Nutzung der Schwimmhalle in Eisenhüttenstadt
- Möglichkeit zur Unterstützung von Fahrten und Unterkunft

Kontakt:
Bist Du interessiert? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung:

ArcelorMittal Eisenhüttenstadt
Forschungs- und Qualitätszentrum GmbH
Straße 20 Nr. 6
15890 Eisenhüttenstadt

oder per E-Mail: fqz.info@arcelormittal.com

Verstärken Sie unser Team zum nächstmöglichen Zeitpunkt als
Betriebsingenieur Glühen/ Dressieren/ Konfektionieren/ Inspizieren (m/w/d)
bzw.
Trainee in Vorbereitung auf die Tätigkeit als Betriebsingenieur Glühen/ Dressieren/ Konfektionieren/ Inspizieren (m/w/d)
zunächst befristet für 18 Monate im Rahmen eines Traineeprogrammes

Ihre Aufgaben:
- Selbstständige und verantwortliche technische, technologische und betriebswirtschaftliche Analyse, entsprechende Lösungsfindung und Umsetzung im Fertigungsprozess, sowohl anlagenspezifisch als auch prozessübergreifend im ständigen Expertenteam oder in zeitweiligen Projektteams
- Technische und betriebswirtschaftliche Unterstützung sowie Beratung der Produktionsleiter und der Anlagenteams
- Sicherung und ständige Weiterentwicklung des Produkt-know-hows, der Qualität der Erzeugnisse und des technischen Anlagenniveaus mit dem Ziel der Erfüllung der Kundenaufträge nach Menge und Qualität, Termin und Herstellungsaufwand
- Technische Reklamationsbearbeitung und Reklamationsauswertung
- Genehmigung technischer Veränderungen
- Überwachung der Qualitätskontrolltechnik
- Analyse des Produkteinsatzes beim Kunden sowie technische Kundenberatung
- Gewährleistung der technischen Standards Arbeitssicherheit sowie Umweltschutz
- Beachtung der DGUV (UVV)

Ihr Profil:
Sie haben einen Hochschul-/ Universitätsabschluss auf technischem Gebiet. Sie überzeugen durch hohe Fach- und Sozialkompetenz sowie Dispositionsvermögen. Idealerweise verfügen Sie über einen sicheren Umgang mit SAP. Wünschenswert sind Berufserfahrungen im Fachgebiet sowie Kenntnisse auf dem Gebiet der Technologie des Kaltwalzens.

Unser Angebot:
- 32h/ Woche bzw. 35h/ Woche mit Einblick in den gesamten Prozess AMEH
- Vielseitige Aufgaben in einem dynamischen und zukunftsorientierten Markt
- Individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten
- Sehr gute fachliche Entwicklung innerhalb einer vielfältigen Konzernlandschaft
- Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag Eisen- und Stahlindustrie

Kontakt:
Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Bitte senden Sie Ihre Unterlagen bis zum 27.04.2021 an:
ArcelorMittal Eisenhüttenstadt GmbH
Personalmanagement
15888 Eisenhüttenstadt
oder bevorzugt per E-Mail an: Ella.Thurian@arcelormittal.com

In unserem Bereich Integriertes Managementsystem ist (zunächst im Rahmen einer Elternzeitvertretung) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als:
Managementingenieur (m/w/d)
zu besetzen.

Tätigkeitsprofil:
- Analyse der produktionsorganisatorischen Prozesse in einem Werk und Erarbeitung ganzheitlicher Vorschläge zur Umgestaltung
- Erarbeitung von Zielstellungen zur Prozessgestaltung aus der Analyse von Betriebsdaten
- Reorganisation und Rationalisierung von Geschäftsprozessen u.a. prozessorientierten Abläufen in einem Werk der AMEH GmbH
- Gestaltung von rechnergestützten Informationssystemen zu den Managementsystemen (EFQM, QMS, USM) als Einheit
- Aufbau und Umsetzung der EFQM im jeweiligen Werk
- Koordinierung der Aufgaben in Zusammenhang mit dem QMS, des Umweltschutz- und Verbesserungsmanagements
- Umsetzung und Kontrolle der Anforderungen aus dem USM und Dokumentation aller messbaren Daten
- Koordinierung und Optimierung aller Maßnahmen des Umweltschutz- und Verbesserungsmanagements
- Begleitung von Investitionsmaßnahmen aus der Sicht o.g. Gebiete
- Leitung bzw. Mitarbeit in Projekten

Fachliche und persönliche Voraussetzungen:
- Master-/ Diplomabschluss
- Berufserfahrungen im Fachgebiet
- Betriebskenntnisse
- PC-Anwenderkenntnisse

Entlohnung: Entsprechend des Qualifizierungsstandes ist ein Entgelt bis Tarifstufe T 6 möglich.
Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag der Eisen- und Stahlindustrie Ost.

Schichtsystem: Normalschicht
Die Einstellung erfolgt über die Eisenhüttenstädter Dienstleistungsgesellschaft mbH.

Wenn Sie an diesen Aufgaben interessiert sind, bewerben Sie sich bitte mit vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 28.04.2021 bei der ArcelorMittal Eisenhüttenstadt GmbH, Personalmanagement und -entwicklung,
bevorzugt über folgende E-Mail-Adresse: Henriette.Lehmann@arcelormittal.com 

Fragen vorab beantworten Ihnen: Herr Kockzius, Tel.: 03364 37-3557 und Frau Kleemann, Tel.: 03364 37-2407.

In unserer Lagerwirtschaft (IH- und Lagermanagement) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als:
Lagerist Wareneingang 2 (m/w/d)
zu besetzen.

Tätigkeitsprofil:
- Entgegenahme, Kontrolle und Übergabe von Hilfs- und Betriebsstoffen, Ersatzteilen und Arbeitsmitteln für die Struktureinheiten der AMEH GmbH
- Vorbereiten und Durchführen der Warenausgabe einschließlich erforderlicher Verpackung und Transport mit unterschiedlichen Transportmitteln
- Durchführen von Inventuren
- Pflege und Wartung der Lagereinrichtungen und der Transportmittel
- Nachweisführung und Warenverfolgung über PC und SAP-System
- Beachtung der Zollvorschriften und der Gefahrgutregeln
- Herstellen der Transport- und Ladungssicherung
- Auswahl und Entscheidungsvorschlag zu Einlagerungsarten von Material
- Zusammenarbeit mit den Einkäufern und Abstimmung mit den zu beliefernden Struktureinheiten

Fachliche und persönliche Voraussetzungen:
- Facharbeiterabschluss
- Berufserfahrungen im Fachgebiet
- Führerschein Klasse CE
- LKW über 7,5 t und Hänger
- Fahrausweis für Krane und Gabelstapler
- Kenntnisse auf dem Gebiet: Lagerwirtschaft, SAP, Lagertechnologie
- PC- Anwenderkenntnisse

Entlohnung: Entsprechend des Qualifizierungsstandes ist ein Entgelt bis Lohngruppe 6/0 möglich.
Tarifliche Zulage: 9,00 Punkte
Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag der Eisen- und Stahlindustrie Ost.

Schichtsystem: unterbrochenes 2-Schichtsystem
Die Einstellung erfolgt über die Eisenhüttenstädter Dienstleistungsgesellschaft mbH.

Wenn Sie an diesen Aufgaben interessiert sind, bewerben Sie sich bitte mit vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 30.04.2021 bei der ArcelorMittal Eisenhüttenstadt GmbH, Personalmanagement und -entwicklung,
bevorzugt über folgende E-Mail-Adresse: Henriette.Lehmann@arcelormittal.com 

Fragen vorab beantworten Ihnen: Herr Mahlig, Tel.: 03364 37-5442 und Frau Kleemann, Tel.: 03364 37-2407.

Verstärken Sie unser Team ab sofort als
Trainee in Vorbereitung auf die Tätigkeit als Architekt/ Projektmanager. Infrastruktur (m/w/d)

Ihre Aufgaben:
- Administration, Konfiguration, Fehleranalyse, Fehlerbeseitigung, Monitoring und Weiterentwicklung der:
- Server-Infrastruktur (Wintel und Unix)
- Organisation des Release- und Patchmanagements
- Storage-Infrastruktur
- Kommunikations- und Infrastruktur-Applikationen
- Security-Infrastruktur inkl. WAN/Internet
- Security-Applikationen (z.B. Antivirus)
- Backup/Restore
- Active Directory
- Planung/ Koordinierung/ Realisierung von IT-Infrastrukturobjekten bei AMEH
- Mitarbeit bei der Durchsetzung einer übergreifenden und durchgängigen Sicherheits- und Systemarchitektur bei AMEH
- Erarbeitung von Vorschlägen zur Weiterentwicklung der IT-Infrastruktur
- Realisierung von Aufgabenstellungen in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich und Dritten
- Leitung von Projektteams
- Technische und personelle Kapazitätsplanung, Analyse und Reporting
- Erarbeitung und Revision von Dokumenten

Ihr Profil:
Sie haben ein Master-/ Diplomstudium absolviert. In jedem Fall haben Sie Kenntnisse auf dem Gebiet der Programmierung, Datenbanken und Administration. Idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen mit SAP. Außerdem verfügen Sie über gute englische Sprachkenntnisse und arbeiten gern im Team. Wünschenswert sind erste Erfahrungen im Betrieb.

Unser Angebot:
− 35h/ Woche mit Einblick in den gesamten Prozess der ArcelorMittal Eisenhüttenstadt GmbH
− vielseitige Aufgaben in einem dynamischen und zukunftsorientierten Markt
− Individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten
− sehr gute fachliche Entwicklung innerhalb einer vielfältigen Konzernlandschaft
− Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag Eisen- und Stahlindustrie

Kontakt:
Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Bitte senden Sie Ihre Unterlagen bis zum 15.04.2021 an:
ArcelorMittal Eisenhüttenstadt GmbH
Personalmanagement
15888 Eisenhüttenstadt
oder per e-Mail:  Henriette.Lehmann@arcelormittal.com

In unserem Bereich Qualitätsmanagement ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als:
Experte Produkttechnologie (m/w/d)
bzw.
eine zunächst für 18 Monate befristete Traineestelle in Vorbereitung auf die Tätigkeit als
Experte Produkttechnologie (m/w/d)
zu besetzen.

Tätigkeitsprofil:
- Selbstständige, eigenverantwortliche und übergreifende Entwicklung, copy engineering, Optimierung und technologisches Management von Produkten entsprechend internationalen-/ und Werksnormen, dem Produktkatalog Arcelor A2C, den Common Technical Targets Arcelor und kundenspezifischen Liefervorschriften
- Optimierung und technologisches Management von Prozessen der Stahlerzeugung entsprechend dem Know-How von ArcelorMittal und den technischen Ausrüstungen von AMEH unter Maßgabe der Absicherung der Produkteigenschaften
- Selbstständige Erarbeitung und Festlegung von komplexen Aufgabenstellungen und Projekten zur Produkt- und Prozessentwicklung/ -optimierung entsprechend den metallurgischen Routen von AM, basierend auf den Festlegungen der PDAC AM, aus Programmmeetings, den Arcelor intermediate products sowie den Festlegungen der Teams und Komitees von AM und AMEH unter Berücksichtigung der Kundenanforderungen
- Verantwortliche Verfolgung der Forschungs- und Entwicklungsprojekte von AM und Ableitung von Aufgabenstellungen für die Produkt- und Prozessentwicklung AMEH
- Selbstständige Erarbeitung von übergreifenden Maßnahmen zur komplexen Optimierung der metallurgischen Prozesse unter Maßgabe des Know-How AM, der technisch-technologischen Randbedingungen AMEH, der qualitativen Anforderungen der Kunden sowie kostenseitiger und produktionsorganisatorischer Gesichtspunkte
- Eigenverantwortliche Erarbeitung von fertigungs- und technologischen Vorschriften
- Eigenverantwortliche Ergebnisaufbereitung zur Modifikation technologischer Vorschriften bzw. Verbesserung der Prozessführung und Mitarbeit bei der Ergebnisumsetzung
- Werksübergreifendes technologisches Prozessmanagement und Optimierung der Produkte von AMEH unter Maßgabe von Produkt- und Prozessfähigkeitskriterien basierend auf umfassenden und tiefgreifenden Qualitätsanalysen
- Selbstständige und verantwortliche Erarbeitung von Versuchsprogrammen
- Verantwortliche Führung (Planung, Abstimmung, Organisation, Durchführung, Betreuung, Auswertung) von technologischen und produktionsbegleitenden Untersuchungen und Versuchen mit dem Ziel technologischer und kostenseitiger Optimierung von AMEH
- Erarbeitung komplexer Entwicklungs-, Versuchs- und Qualitätsberichte
- Leitung von und Mitarbeit in Arbeitsgruppen zu qualitativen Schwerpunktproblemen sowie Kundenteams, Ableitung und Festlegung von Maßnahmen zur Qualitätsverbesserung und Kontrollfunktion
- Planung und Durchführung von Meetings zu Produkt- und Prozessentwicklung, Qualitätsproblemen, Benchmark u.a. mit den Partnern im Konzern

Fachliche und persönliche Voraussetzungen:
- Master-/ Diplomabschluss auf technischem Gebiet
- Langjährige Berufserfahrungen im Fachgebiet
- PC- Kenntnisse
- Englisch
- Kenntnisse auf dem Gebiet: Werkstoffkunde, Kenntnisse der Technologie

Entlohnung: Entsprechend des Qualifizierungsstandes ist ein Entgelt bis Gehaltsstufe T6 möglich. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag der Eisen- und Stahlindustrie Ost.
Schichtsystem: Normalschicht

Wenn Sie an diesen Aufgaben interessiert sind, bewerben Sie sich bitte mit vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 15.04.2021 bei der ArcelorMittal Eisenhüttenstadt GmbH, Personalmanagement und -entwicklung,
bevorzugt über folgende E-Mail-Adresse: Henriette.Lehmann@arcelormittal.com 

Fragen vorab beantworten Ihnen: Herr Dr. T. Müller, Tel.: 37-2037 und Frau Kleemann, Tel.: 37-2407.

Verstärken Sie unser Team ab sofort als
Trainee in Vorbereitung auf die Tätigkeit als Prozessingenieur Elektrik/Automatisierung Kaltwalzwerk (m/w/d)
zunächst befristet für 18 Monate im Rahmen eines Traineeprogrammes

Ihre Aufgaben:
- Selbstständige und verantwortliche technische, technologische und betriebswirtschaftliche Analyse, Lösungsfindung und deren Umsetzung im Instandhaltungsprozess
- Sicherung der technischen Anlagenverantwortung für die Motoren- und Antriebstechnik einschließlich Steuerung und Regelung an den Fertigungsanlagen des Kaltwalzwerkes
- Förderung und Beratung der Anlagen- und Instandhaltungsteams
- Sicherung und ständige Weiterentwicklung des Anlagen-know-hows, der Qualität der Instandhaltung der Produktionsanlagen zur Gewährleistung der Erzeugnisse und der Sicherung der technischen Anlagenverfügbarkeit
- Technisch-technologische Optimierung von Prozessabläufen
- Sicherung und ständige Weiterentwicklung der Prozessautomatisierung
- Überwachung von Qualitätskontrolltechnik und technischen Anlagen
- Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Instandhaltungsmaßnahmen
- Störanalysen und Ableitung von Maßnahmen
- Softwareverwaltung der Basisautomatisierung im Kaltwalzwerk

Ihr Profil:
Sie haben einen Hochschul-/ Universitätsabschluss auf technischem Gebiet. Sie überzeugen durch hohe Fach- und Sozialkompetenz sowie Dispositionsvermögen. Sie verfügen über einen sicheren Umgang mit MS Office Anwendungen sowie idealerweise über Grundkenntnisse in SAP. Wünschenswert sind Kenntnisse auf dem Gebiet der Technologie des Kaltwalzens.

Unser Angebot:
- 35h/ Woche mit Einblick in den gesamten Prozess AMEH
- Vielseitige Aufgaben in einem dynamischen und zukunftsorientierten Markt
- Individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten
- Sehr gute fachliche Entwicklung innerhalb einer vielfältigen Konzernlandschaft
- Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag Eisen- und Stahlindustrie

Kontakt:
Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Bitte senden Sie Ihre Unterlagen bis zum 03.05.2021 an:
ArcelorMittal Eisenhüttenstadt GmbH
Personalmanagement
15888 Eisenhüttenstadt
oder bevorzugt per E-Mail an: Ella.Thurian@arcelormittal.com