Stellenangebote

Hier finden Sie die aktuellen Stellenangebote der ArcelorMittal Eisenhüttenstadt.

Zur Zeit haben wir folgende Stellen zu besetzen:

Arbeitssicherheit und Gesundheit ist eines der höchsten Ziele der gesamten ArcelorMittal Gruppe weltweit. Daher ist für uns die werksärztliche Betreuung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht die Erfüllung von formalen Vorschriften, sondern wichtiger und integraler Bestandteil der Unternehmenspolitik. Der werksärztliche Dienst ist in enger Abstimmung und Kooperation mit anderen Akteuren der wesentliche Treiber für die stetige Verbesserung unseres Gesundheitsmanagements.

Wir suchen für unseren Betriebsmedizinischen Dienst in Eisenhüttenstadt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n
Fachärztin/Facharzt für Arbeitsmedizin (m/w/d).

In einem kleinen Team mit einer leitenden Ärztin und zwei Schwestern erwartet Sie eine breite Facette der Arbeitsmedizin mit arbeitsmedizinischen Vorsorge-untersuchungen, medizinischen Beratungen, Arbeitsplatzbeurteilungen, Präventions-maßnahmen, Reisemedizin, Gesundheitsaktionen, Wiedereingliederung Langzeit-kranker u. v. m.. Darüber hinaus möchten wir Sie gerne für die konzeptionelle Mitarbeit beim Ausbau des betrieblichen Gesundheitsmanagements gewinnen. Neben der Erfüllung der fachlichen Anforderungen ist es uns wichtig, dass Sie wertschätzend, mitarbeiterbezogen und kommunikativ agieren. Die Beratung der Führungskräfte ist neben der ärztlichen Betreuung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine wesentliche Aufgabe.

Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen an:
ArcelorMittal Eisenhüttenstadt GmbH
Personalmanagement
15888 Eisenhüttenstadt
Frau Dr. Stephan gibt Ihnen gern weitere Informationen unter der Telefon-
Nummer 03364 375490.

In unserem Bereich Kostenrechnung/ Sondervorgänge ist ab sofort eine Stelle als:
Bearbeiter Fakturierung (m/w/d)
zu besetzen.

Tätigkeitsprofil:
− Back Office Tätigkeiten im Zusammenhang mit der automatischen Erstellung von Rechnungen für den Verkauf von AMEH Stahlerzeugnissen
− Fakturierung des Verkaufs von Nicht-Stahlprodukten und sonstigen Leistungen
− Schaffung vorgangsbezogener, revisionssicherer Dokumentationen für abgerechnete Lieferungen unter Einhaltung von umsatzsteuerrechtlichen und zollrechtlichen Bestimmungen sowie Gewährleistung der Nachweisführung gemäß den Anforderungen von Wirtschafts- und Steuerprüfern
− Pflege von Daten hinsichtlich Mehrwertsteuer und Zollregelungen im SAP
− Fakturierung von Sonderfällen und Bearbeitung spezifischer Vorgänge
− Abstimmung und Kommunikation mit den Bereichen KSL, Steuern/ Bilanzierung und weiteren Fachbereichen
− Erstellen von Analysen und Statistiken für den Fachbereich

Fachliche und persönliche Voraussetzungen:
− kaufmännische Ausbildung
− mehrjährige Berufserfahrung
− PC- sowie SAP- Kenntnisse
− Englisch
− Kenntnisse auf dem Gebiet: Buchhaltung, Umsatzsteuer
− Sozialkompetenz und Teamfähigkeit

Entlohnung: Entsprechend des Qualifizierungsstandes ist ein Entgelt bis Gehaltsstufe K4, Gruppenzulage 2 möglich

Schichtsystem: Normalschicht

Die Einstellung erfolgt über die Eisenhüttenstädter Dienstleistungsgesellschaft mbH.
Wenn Sie an diesen Aufgaben interessiert sind, bewerben Sie sich bitte mit vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 02.12.2019 im Personalmanagement und -entwicklung. Fragen vorab beantworten Ihnen: Herr Butt, Tel.: 372012 und Frau Kleemann, Tel.: 372407.

In unserem Roheisenwerk ist in der Kalkbrenn- und Mahlanlage (KBM) ab sofort eine Stelle als:
KBM Spezialist (m/ w/ d)
zu besetzen.

Tätigkeitsprofil:
- Durchführen aller Arbeiten in der KBM zur Sicherung einer effektiven, anforderungs- und termingerechten Versorgung der Stahlerzeugung und der Sinteranlage mit Materialien und Hilfsstoffen verschiedener Güte und Qualität sowie Verkauf von Branntkalk/ Stückkalk
- Koordinierung von Planreparaturen und Versandplanung
- Erstellen und Dokumentieren von anlagenspezifischen Daten
- Steuerung/ Überwachung der Gesamtanlage der KBM mittels PC und Videotechnik vom Leitstand 22 und dem Leitstand 6 sowie über Vor-Ort-Pulte
- Betreiben der KBM entsprechend der vorgegebenen Technologien, Bedienungsanleitungen und betrieblichen Weisungen
- Erfassen der relevanten Daten sowie Führung erforderlicher Unterlagen und Statistiken, z.T. mittels PC
- Reagieren auf operative Situationen bei Veränderung im Produktionsablauf der tangierenden Produktionsanlagen
- Erkennen von Anomalien, Information an den Vorgesetzten sowie Eingabe in das SAP
- Förderung von Ferrolegierungen und anderen Hilfsstoffen über Bunkersysteme & Bandanlagen mittels PC
- Beladearbeiten an Waggons (Ladestellenverantwortung) und LKWs
- Förderung von Staubkalk und Stückkalk mittels Füllerpumpen, Verladeschnecken, Verladeeinrichtungen und Bandanlagen
- Mitwirkung bei Teamarbeit und bei der Umsetzung von Unternehmenskonzepten sowie Managementsystemen (WCM, UMS, QMS, SMS)
- Gewährleistung der Arbeitssicherheit, des Brandschutzes und des Umweltschutzes
- Führen erforderlicher Abstimmungen mit dem Schichtführer, den tangierenden Struktureinheiten (Stahlerzeugung, Sinteranlage, Erzaufbereitung, Linde AG, Bahnbetrieb, ERG, VEO) sowie rechtzeitige Informationsweitergabe bei Störungen und produktionstechnischen Problemen
- Einleitung und Koordinierung der Arbeiten im Stör- und Havariefall
- Dokumentation von technologischen Anlagenveränderungen
- Datenpflege im SAP; Störungssuche, Ermittlung von Störungsursachen und deren Dokumentation
- Pflege und Aktualisierung betrieblicher Dokumente
- Abstimmung und Koordinierung von Planreparaturen mit der IH KSW
- Erstellen von Tages- und Monatsabrechnungen der KBM
- Koordinierung der Versandplanung in Zusammenarbeit mit der Produktionsplanung einschließlich Datenpflege im Branntkalk-Versandprogramm
- Vertretung des Tagesmeisters KBM im Bedarfsfall

Fachliche und persönliche Voraussetzungen:
- Meister oder Techniker oder Facharbeiterausbildung mit langjähriger Berufserfahrung
- Staplerschein; Rangierleiter; Funkberechtigung
- Dispositionsvermögen, Kenntnisse der Technologie, Anlagen- und PC-Anwenderkenntnisse, SAP

Entlohnung: Entsprechend des Qualifizierungsstandes ist ein Entgelt bis Lohngruppe 9/ A möglich.
Schichtsystem: Frühschicht

Die Einstellung externer Bewerber erfolgt über die Eisenhüttenstädter Dienstleistungsgesellschaft mbH.
Wenn Sie an diesen Aufgaben interessiert sind, bewerben Sie sich bitte mit vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 29.01.2020 im Bereich Personalmanagement und -entwicklung der ArcelorMittal Eisenhüttenstadt GmbH, 15888 Eisenhüttenstadt. Fragen vorab beantworten Ihnen Herr Benkert, Tel. 03364/ 37-2775, Frau Magarin, Tel. 03364/ 37-5211 und Frau Moschik, Tel. 03364 /37-5107.