Projektleiter/ Fachspezialist Neubau (m/w/d)

In unserem Bereich Neubau ist ab sofort eine Stelle als:
Projektleiter/ Fachspezialist Neubau (m/w/d)
zu besetzen.

Tätigkeitsprofil:
- Verantwortlich für Capex Investitionen und Reparaturmaßnahmen
- Mitarbeit bei der Einführung von innovativen Technologien
- Projektrealisierung im Zeitplan und Budget
- Selbständige Erledigung des beauftragten Arbeitsumfanges
- Erarbeitung von Anfragespezifikationen mit fachspezifischen Lösungsvorschlägen
- Einhaltung von technischen und terminlichen Vorgaben für das Projekt
- Verhandlungsführung
- Technische Vertragsvorbereitung und Erarbeitung von Lieferantenvorschlägen
- Fertigungs- und Qualitätsüberwachung
- Prüfung der Konstruktionsanlagen
- Zusammenarbeit mit fachspezifischen Behörden (BG und TÜV)
- Montageleitung und Mitarbeit bei Inbetriebnahmen
- Mitwirkung bei der Budgetführung im Projekt
- Gewährleistung der Arbeitssicherheit in der Bau- und Montageausführung
- Koordinierung des Zusammenwirkens mehrerer Auftragnehmer
- Abrechnungen, Dokumentationserstellung und Garantieregelungen
- sachliche Prüfung und Anerkennung von Rechnungen und abschließende Aktivierung
- Vorbereitung der Abnahmen einschließlich Zwischen- und Teilabnahmen
- Einhaltung von Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutzvorgaben
- kontinuierliche Verbesserung der Prozesse durch Benchmark mit anderen Standorten
- Nachweisführung gegenüber der Geschäftsführung AMEH

Fachliche und persönliche Voraussetzungen:
- Ingenieur Hoch-/ Tiefbau bzw. Bauingenieur
- Mehrjährige Berufserfahrungen, Fachkompetenz, Dispositionsvermögen
- Kenntnisse auf dem Gebiet: Vertragsgestaltung, Investitionsplanung, Gesetzeskenntnisse,
Betriebswirtschaft und Englisch

Entlohnung: Entsprechend des Qualifizierungsstandes ist ein Entgelt bis Tarifgruppe T 6 möglich.

Schichtsystem: Normalschicht

Wenn Sie an diesen Aufgaben interessiert sind, bewerben Sie sich bitte mit vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 28.10.2019 im Personalmanagement und -entwicklung.

Fragen vorab beantworten Ihnen: Herr Löwenberg, Tel.: 5941 und Frau Kleemann, Tel.: 2407.